Das Krippendorf

Stroblam Wolfgangsee

Der Natur ganz nahe.


Schwerelos schwebt der hell leuchtende und sechs Meter lange Komet über dem Krippendorf Strobl und weist Ihnen den Weg.


Der Schweifstern als Wahrzeichen begleitet Sie durch den gesamten Adventmarkt.

 

Hüttenliste 2019

Der idyllische Ort am Wolfgangsee verwandelt sich in der Weihnachtszeit in ein romantisches Krippendorf. Schon beim Eintreffen in Strobl zeigt Ihnen der Hirtenpfad den Weg zum großen Adventtor.


Dreißig mit echten Holzschindeln gedeckte Stände nehmen Sie mit auf eine Zeitreise in den Advent wie damals. In den stimmungsvoll und mit viel Liebe zum Detail dekorierten Ständen finden Sie neben Kunsthandwerk und jeder Menge Geschenks-Ideen auch kulinarische Spezialitäten aus der Region.



In den Schaufenstern der Strobler Geschäfte bestaunen Sie traditionelle Salzkammergut Krippen und die von den Kindern der Volksschule Strobl gebauten Krippen aus Moos, Wurzeln und Tonfiguren. Die lebenden Tiere wie Schafe und Ziegen werden Ihnen sicher auch ein Lächeln ins Gesicht zaubern.


Wenn es dunkel wird ziehen Musikgruppen durch die Gassen und Plätze. Die traditionellen Schwedenfeuer erhellen den winterlichen Nachthimmel und spenden Wärme. Nicht nur hier wärmen Sie sich auf, sondern auch rund die Punsch- und Glühweinstände.